x

Tragen Sie hier bitte Ihre Emailadresse ein,
der Report ist garantiert 100% kostenlos!

Projektmanagement, Projekt, Software

Kein Spam! Ich hasse Spam und werde Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben
Kein Abo und garantiert keine Kosten! Link zum Datenschutz (hier klicken)

Sonntag, 17.12.2017

Visualisierung

Die Visualisierung spielt im Projektmanagement eine sehr große Rolle und ist bei vielen bewährten Methoden zu finden. Eine graphische Darstellung bietet bessere Übersichtlichkeit als ein ausformulierter Text und erleichtet oft die Erklärung von Zusammenhängen und komplexen Problemen.

 

Jetzt kostenlos anfordern

Mindmap

Gerade zu Beginn eines Projektes, wenn Ideen gesammelt und verschiedenste Aspekte des Vorhabens betrachtet werden sollen, erleichtet die Visualisierung durch Mindmaps die Zusammenarbeit des Teams und ermöglicht es, schnell und übersichtlich verschiedene Anregungen zusammenzutragen und logisch zu ordnen. Durch die so entstehende Übersicht, erleichtet sich die weitere Aufteilung und Detaillierung des Projektes und einzelne Teammitglieder können die Zusammenhänge der Prozesse und Arbeitsschritte leichter nachvollziehen.

 

Projektstrukturplan

Auch der Projektstrukturplan kann in Form einer Mindmap erstellt werden. Meist wird jedoch die hierarchische Darstellung durch ein Organigramm gewählt. Auch hier erleichtert die Visualisierung die Übersicht, indem alle Teilprojekte und Arbeitspakete und die jeweiligen Phasen dargestellt werden. 

 

Netzplan

Die Darstellung des Projektes in einem Netzplan erlaubt es, detaillierte Terminpläne aufzustellen und den kritischen Pfad beziehungsweise entsprechende Pufferzeiten zu ermitteln. Hierzu müssen zunächst die Zusammenhänge einzelner Arbeitsschritte dargestellt werden. Auf die Visualisierung folgt die eigentliche Planung, da einzelne Vorgaben, wie Start- oder Endtermin, in den Netzplan integriert werden müssen.  

 

Grundsätzlich gilt, dass grafische Darstellungen zu intuitiven Problemlösungen führen können. So sind in Textform beschriebene Zusammenhänge weniger schnell nachzuvollziehen und erlauben es nicht, Zusammenhänge zu erkennen, die nicht explizit genannt werden. Die Visualisierung hingegen weist diese Zusammenhänge schon bei der bloßen Erstellung einer Zeichnung auf, meist sogar dann, wenn die an der Erstellung Beteiligten einen solchen Zusammenhang gar nicht vermutet hätten. Nicht nur bei der Lösung von zunächst komplex scheinenden Ideen kann die Visualisierung nutzen. Auch zur Entscheidungsfindung kann eine grafische Darstellung häufig beitragen. Durch die Visualisierung möglicher Entscheidungsalternativen und deren Konsequenzen, fällt eine Abstimmung innerhalb des Projektteams leichter.