x

Tragen Sie hier bitte Ihre Emailadresse ein,
der Report ist garantiert 100% kostenlos!

Projektmanagement, Projekt, Software

Kein Spam! Ich hasse Spam und werde Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben
Kein Abo und garantiert keine Kosten! Link zum Datenschutz (hier klicken)

Samstag, 24.06.2017

Vision

Im unternehmerischen Sinn hat eine Vision den Charakter eines strategischen Zieles. Sie definiert zeit- und situationsabhängig die strategische Ausrichtung des Unternehmens oder aber eines Projektes und unterliegt nicht den strengen Anforderungen, die mit der Erstellung einer Zieldefinition verknüpft ist.

 

So werden Visionen oft untermalt mit Symbolen, die das Wachstum eines Unternehmens unterstreichen sollen. Besonders häufig kann man das Symbole Baum, Spirale, Edelstein finden. In der Vorstellung einer Vision sollen sowohl die Unternehmensvision als auch die Corporate Identity zu einer Einheit verbunden werden.

 

Jetzt kostenlos anfordern

Visionen haben zumeist folgende Ziele:

Verschiedene Einzelziele und Aktivitäten sind auf ein gemeinsames Ziel ausgerichtet. Um dieses zu erreichen, ist es sinnvoll die Mitarbeiter und Projektbeteiligten für das Erreichen des Zieles zu motivieren. Um den Bekanntheitsgrad zu steigern ist die Vision häufig auf das Produkt, Das Unternehmen oder aber das Projekt  und dessen Marketing ausgerichtet. Auf diese Weise kann ist auch eine Steigerung des Markenwertes und des Good Wills des jeweiligen Unternehmens möglich und lenkt durch die Steigerung der Attraktivität die Aufmerksamkeit verschiedener Sponsoren und Investoren auf sich.

 

Eine Vision in einem Unternehmen sollte auf realistischen und durchführbaren Zielen basieren. Die Aufgabe der Gestaltung und Formulierung von Visionen liegt in den Händen der Projektleiter. Sie haben ebenso die Aufgabe die verschiedenen Projekte innerhalb angemessener Zeiträume zu messbaren Erfolgen zu bringen. Innovative Vorhaben sind ohne die bestehende Vision nur selten von Erfolg gekrönt. Die entstehenden Schwierigkeiten bei der Realisierung können ausschließlich mit der Motivation, die aus der Vision für ein übergeordnetes Ziel abgeleitet werden kann, überwunden werden.

 

 Im Idealfall wird die innovative Vision mit einer handwerklich realistischen Zielplanung kombiniert. Sie ist nur schwer zu bewältigen, gilt allerdings als ein wichtiger Erfolgsfaktor für die unterschiedlichen Projekte. Das Erreichen von kleineren Etappenschritten und das verfolgen einer Vision führte bereits in der Geschichte zu innovativen Produkten. Streng genommen sind all diese Produkte das Ergebnis des Zusammenwirkens von Vision und handwerklicher Machbarkeit.